Elegante Mode für Hochzeitsgäste in jedem Alter

Abendkleider, Accessoires, Schuhe und Taschen

Die Saison der Hochzeiten ist eröffnet! Wie Sie elegante Mode für Hochzeitsgäste finden und worauf Sie dabei achten sollten, verrate ich Ihnen hier.

1. Perfekte Kleider für Hochzeitsgäste

Sie sind auf einer Hochzeit eingeladen und freuen sich auf das kommende Fest mit dem Brautpaar und vielen Freunden und Bekannten? Bleibt nur die Frage, welches Outfit das richtige ist bzw. welche festlichen Kleider zur Hochzeit Ihrer besten Freundin oder Ihrer Tochter geeignet sind. Elegante Mode für Hochzeitsgäste!

Gäste-Grundregeln für Ihr Hochzeitoutfit

Auf auffällige Muster oder knallige Farben sollten die Hochzeitsgäste verzichten: die Braut sollte im Mittelpunkt stehen und niemand sollte ihr ihren Auftritt stehlen. Die Farben Weiß und Creme sind selbstverständlich tabu und der Braut vorbehalten. Kleine, taktvoll eingesetzte, weiße Details sind dennoch toleriert. Sehr kurze Rocksäume oder zu tiefe Ausschnitte gehören leider nicht zur Hochzeitsmode: besonders in der Kirche oder auf dem Standesamt könnte zu viel gezeigte Haut schnell respektlos wirken. Partykleider zur Hochzeit sollten schlussendlich zum speziellen Stil der Hochzeit passen: Pumps mit hohem Absatz auf einer Strandhochzeit sind eher unpassend!

Abendkleider in großen Größen

Zur Hochzeit sollte Ihr Look zwar schick und attraktiv sein aber auch bequem und nicht zu auffällig. Praktisch elegante Mode für Hochzeitsgäste. Es ist nicht immer ganz einfach, Festmode mit vorteilhaften Schnittführungen für die etwas kräftigeren Frauen zu finden. Setzen Sie am besten auf fließende Stoffe wie Viskose oder Jersey, welche die Figur sanft umspielen. Cocktailkleider in Wickel-Optik oder mit einer leichten A-Linie kaschieren Ihre ungewollten Rundungen.

Auch wenn Schwarz ein wahrer Figur-Schmeichler ist, sollten Sie zumindest für eine Hochzeit darauf verzichten. Trendige, dunkle Töne wie Marineblau oder Dunkelgrün sind clevere Alternativen, die mit leicht verteilten, glamourösen Glitzern kombiniert, einen eleganten Auftritt garantieren. Da glänzender Stoff aufträgt, achten Sie darauf, dass der Glanz keine unvorteilhaften Stellen betont.

Hochzeitsmode für die Mutter der Braut

Als Brautmutter ist es nicht so leicht, die passende Hochzeitsmode zu finden. Da Sie nach dem Brautpaar eine der wichtigsten Personen sind und während der Hochzeit vermutlich oft mit der Braut oder Bräutigam im Mittelpunkt stehen werden, sollten Sie am besten Ihren Stil und die Farben Ihres festlichen Kleides auf das Brautpaar abstimmen. Ob auf den Fotos oder am Tisch sollte ein harmonisches Bild erscheinen. Die Grundregeln für die geladenen Gäste gelten genauso für die Mutter der Braut: ein zu tiefer Ausschnitt oder zu kurzer Rock könnte neben der Braut negativ auffallen. Dezente und zarte Schattierungen in Pastelltönen sind ideal, sofern sie zu Ihrem persönlichen Typ passen.

 

 

 

2. Elegante Mode für Hochzeitsgäste –
Die passenden Accessoires zur Hochzeit

Die elegante Mode für Hochzeitsgäste wird durch das perfekte Styling und Accessoires optisch aufgewertet. Setzen Sie taktvolle Akzente, die sowohl dem Flair der Hochzeit entspricht, aber auch Ihre Persönlichkeit und den eigenen Stil betonen.

Die perfekte Handtasche zur Hochzeit

Das ultimative Frauen-Accessoire gehört natürlich zur Hochzeitsmode! Auch wenn Sie Taschentücher für die emotionale Zeremonie, Ihr Smartphone für nette Bilder vom Brautpaar und Lippenstift dabei haben sollten, gehören große Taschen, verstaut mit allem Möglichen, nicht zum festlichen Anlass. Entscheiden Sie sich für eine kleinere, handliche Handtasche mit feinem Schulterriemen. Eine kleine Clutch wäre eine weitere Alternative: Dieses Accessoire macht sich ausgezeichnet und lenkt nicht von Ihrem Kleid ab.

 

Setzen Sie auf dezentes Make-up

Festliches Make-up heißt nicht gleich knallrote Lippen kombiniert mit glitzernden, dunklen Smokey-Eyes. Sorgen Sie für einen tollen Auftritt mit einem frischen und natürlichen Make-up: Stimmen Sie Ihren Lidschatten oder die Lippen farblich auf Ihr Kleid oder die Accessoires ab. Pudertöne für das Make-up und pastellfarbener Nagellack sorgen für einen gelungenen Look. Packen Sie Ihren Lippenstift oder Lip-Gloss in Ihre Clutch, sodass Sie bei Bedarf Ihr Make-up richten können.

 

 

 

 

Der richtige Schmuck

Zu keinem festlichen Anlass sollte eleganter Schmuck fehlen. Es geht hier darum, das richtige Maß zu finden: je dezenter Ihrer festlichen Kleidung ist, desto auffälliger darf der Schmuck sein. Lassen Sie trotzdem die Finger weg vom übertriebenen Klunker mit dramatischem Bling-Bling-Effekt oder knalligen Schmuck in Neon-Farbe. Hübsche

Schmucksets oder wunderschöner Perlschmuck mit echtem Blickfang und passend zu Ihrem Outfit finden Sie sicherlich in unserem Schmuck-Sortiment.

 

 

Frisur für Hochzeitsgäste

Wie die elegante Mode für Hochzeitsgäste sollte auch Ihre Frisur im Einklang mit dem Stil der Hochzeit sein. Informieren Sie sich über die Location und den Dresscode der Hochzeit, um in entsprechender Kleidungs- und Frisur-Stil auftreten zu können. Zu einem extravaganten Kleid empfiehlt sich eine eher klassische Frisur. Behalten Sie aber im Hinterkopf, dass Sie als Hochzeitsgast die Braut nicht überstrahlen dürfen. Immerhin sind kreative Hochzeitsfrisuren, eingesetzt mit dem notwendigen Respekt, immer willkommen, da Sie mit dem strengen Charakter einer Hochzeit die klassischen Muster brechen. Lassen Sie sich von den aktuellen Trends inspirieren und suchen Sie sich eine Frisur aus, die zu Ihrer Gesichtsform passt: Flechtfrisuren oder lässige Steckfrisuren sind dieses Jahr angesagt!

Das Schuhwerk passend zum Anlass

Die Auswahl an Hochzeitsschuhe für die Damen ist immer schwierig. Eigentlich gehören Schuhe mit hohen Absätzen dazu: sie lassen die Beine schlanker und länger aussehen und zaubern eine weibliche Figur.

Jedoch sollten sie auch bequem sein: Sie müssen den ganzen Tag darin laufen und sich nicht bei dem Sektempfang oder auf der Tanzfläche eingeschränkt fühlen. Ein zusätzliches Paar Schuhe mit flachen Sohlen können Sie für die späten Stunden mitnehmen, denn barfuß auf der Tanzfläche zu sein, ist bei Hochzeiten unangebracht. Schuhe mit mittelhohem Absatz eignen sich perfekt für Hochzeiten: Sie können somit die zu Ihrem Outfit perfekt passenden Hochzeitsschuhe von morgens bis abends tragen.

Falls Sie sich für ein langes Abendkleid entschieden haben, wird Ihr Kleid in den späten Stunden den Boden nicht abwischen. Falls Sie allerdings auf hohe Absätze stehen, sind Schuhe mit Plateau eine gute Alternative, um Zehen- und Fußballen-Schmerzen auszugleichen.

Sie möchten weitere Tipps lesen, um eine schlankere Figur zu zaubern? Dann entdecken Sie in unserem BADER-Magazin weitere Themen wie „Schummel-Mode: Tipps und Tricks für eine schlankere Figur“.

Ina Wagner

Mode ist meine Leidenschaft. Ob London, Paris, New York oder Mailand… Mir ist kein Weg zu weit um die neuesten Fashiontrends für Sie zu entdecken.

Ähnliche Beiträge