Die Top Anti-Aging Lebensmittel

Die Top Anti-Aging Lebensmittel

Was gibt es schöneres als die Vorstellung, dass man mit einfachen und vor allem günstigen Mitteln jünger aussehen kann? Lesen Sie unsere wertvollen Tipps gegen Falten!

Die Vorstellung jünger und frischer auszusehen können Sie in die Wirklichkeit umsetzen! Mit Lebensmitteln, die jünger machen, den sogenannten Anti-Aging Lebensmitteln. Passend zum diesjährigen Weltgesundheitstag  am 7.4.2018 haben wir das Thema Anti-Aging insbesondere Anti-Aging Lebensmittel aufgegriffen und für Sie nützliche Tipps und Ratschläge zusammengestellt. Davon haben Sie sicher schon gehört: Pflanzenstoff, Antioxidantien, Säuregehalt, Carnosolsäure, Sulforaphan, Karotin,Vitamin,Kalium, Omega 3… Wir erklären es Ihnen anschaulich und verständlich!

1. Was ist Anti-Aging?

Der Begriff Anti-Aging (antiaging) kommt aus dem Englischen und bedeute Altershemmung. Anti-Aging hat das Ziel, den Prozess des Älter Werdens sowie der Hautalterung zu verlangsamen und die Lebensqualität auf hohem Niveau und Fit zu halten.

Kurz zum Hintergrund von Anti-Aging und im speziellen Anti-Aging Lebensmittel. Unser Körper ist durch unsere Ernährung häufig übersäuert. Säure wiederum führt zu Hautschädigungen und beschleunigt die Hautalterung. Wichtig zu erwähnen, die Wirkung von Anti Aging Essen und Anti Aging Mittel wirken langfristig. Das bedeutet für Sie, dass Sie zu jedem Zeitpunkt anfangen können, Ihre Ernährung auf Anti-Aging Lebensmittel umzustellen. Wenn Sie ein paar Tipps der Anti Aging Ernährung beachten, werden Sie bald Ihren strahlenden Teint bewundern.

 

2. Welche Lebensmittel mindern Falten?
Welche Lebensmittel helfen gegen Falten?

2a. Joghurt, Molke und Buttermilch

Mein erster Tipp der Anti-Aging Lebensmittel: Sauermilch-produkte wie Joghurt, Molke und Buttermilch! Die darin enthaltenen Proteine (Eiweiße) halten die Hautalterung auf und helfen dem Körper bei Hautreparaturen. Außerdem haben Sie wenige Kalorien. Die Faltenminderung erfolgt durch das sogenannte Kollagen. Kollagen hilft bei der Erneuerung von Körperzellen und mindert dadurch kleine Hautschäden.

 

2b. Holundersaft

Mein Anti-Aging Lebensmittel Nummer zwei sind Holunderbeeren in Form von Holundersaft. Dieses Anti Aging Food schützt vor freien Radikalen, die die Hautalterung beschleunigen. Außerdem sorgt es für gute Vitamine für die Haut. Der hohe Vitamin C Anteil verbessert die Elastizität der Haut und bewahrt sie vor Schäden.

 

 

2c. Rote Trauben und dunkle Beeren

Auch zu den Nahrungsmitteln gegen Falten gehören dunkle Beeren. 150 Gramm rote Trauben oder 150 ml roter Traubensaft werden empfohlen. Der darin enthaltene Anti-Aging Stoff Resveratrol kann kleinere Hautschäden reparieren. Zudem regt er die körpereigenen Reparatur-Gene an. Ebenfalls zu den roten Lebensmitteln für mehr Energie gehört der Granatapfel und die Wassermelone.

2d. Karotten und Tomaten

Die Anti-Aging Lebensmittel Karotten und Tomaten sorgen für einen frischen Teint und wirken der Hautalterung entgegen. Grund hierfür sind die Karotinoide. Zusätzlich sorgen sie für einen körpereigegen Sonnenschutz mit dem Lichtschutzfaktor von Vier. Hier möchte ich darauf hinweisen, dass die Verwendung von Sonnenschutzcremes ein absolutes Muss ist. Sonnenstrahlen sind auf der List der Faltenbildung ganz weit vorne.

 

 

2e. Grüne Gemüsesorten und Grüner Tee

Bei der Ernährung gegen Falten darf grünes Gemüse wie Spinat, Brokkoli, Salatgurken und Rucola nicht fehlen. Sie sorgen durch ihren hohen Vitamin B Anteil für intakte Hautzellen, die wiederum für einen strahlenden Teint sorgen. Neben dem grünen Gemüse lindert auch Grüner Tee kleine Entzündungen der Haut und lässt Sie strahlen.

 

 

2f. Stilles Wasser

Mein letzter Tipp der Anti-Aging Lebensmittel lautet stilles Wasser. Der täglich empfohlene Wasserbedarf liegt im Durchschnitt bei zwei bis drei Liter. Das Wasser spült Gifte und Schadstoffe aus dem Körper, die das Hautbild schädigen und den allgemeinen Alterungsprozess beschleunigen können.

3. Welche Lebensmittel verstärken Falten?
Welche Lebensmittel lassen die Haut altern?

3a. Fleisch und tierische Nahrungsmittel

Fleisch, Wurst oder andere tierische Nahrungsmittel machen Falen bzw. beschleunigen die Faltenbildung. Dadurch erhöht sich die Zahl der Vegetarier und Veganer stetig. Ebenso greift zu intensives Sonnenbaden und Rauchen die Zellen der Haut an

3b. Alkohol

Regelmäßiger Konsum von Alkohol lässt die Haut auf Dauer altern. Grund dafür ist, dass Alkohol den Körper austrocknet. Die Verdauungsorgane können negativ beeinflusst werden, so dass sie wichtige Nährstoffe nicht mehr aufnehmen können. Nährstoffe sorgen für ein frisches Hautbild und lassen einen optisch jünger aussehen.

3c. Salz

Für ein jüngeres und frischeres Aussehen sollten Sie Salz vermeiden. Salz trocknet die Zellen aus und entzieht dem Körper Vitamine. Dadurch wirkt die Haut schlaff und faltig. Mein Anti-Aging Lebensmittel Tipp: Verwenden Sie beim Kochen weniger Salz und verzichten Sie auf Fertigprodukte. Hier ist viel Salz versteckt.

3d. Weizenprodukte

Vermeiden Sie helle Brötchen oder weiße Baguettes. Weizenprodukte enthalten Substanzen, die den Blutzuckerspiegel stark ansteigen lassen. Dadurch entstehen im Körper Substanzen, die sogenannten „Advanced Glycation Endproducts“, kurz „AGEs“. Diese sorgen auf Dauer für eine faltige, altwirkende Haut.

3e. Weißer Zucker

Wie die Weizenprodukte lassen auch Süßigkeiten bzw. Zucker den Blutzucker ansteigen. Somit entstehen auch hier die unangenehmen AGEs, die die Haut fahl und alt wirken lassen. Tatsächlich wird durch den Verzehr von Zucker die Hautalterung vorangetrieben. Mein Anti-Aging Lebensmittel Tipp: Versuchen Sie Lebensmittel mit hohem Zuckeranteil zu meiden. Schauen Sie sich die Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen bewusst auf verstecken Zucker an. Sie werden überrascht sein, wo sich weißer Zucker überall versteckt.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Ich wünsche Ihnen viel Freude mit den vielen Anti-Aging Lebensmitteln, die ich Ihnen vorstellen durfte. In diesem Sinne bleibt mir nur noch zu sagen: Bleiben Sie jung und frisch!

Ihre Helga Schlemmer

Helga Schlemmer

Mein Lieblingsraum ist meine Küche. Hier lasse ich die leckersten Dinge entstehen: Torten, Kuchen oder gleich ein ganzes mehrgängiges Menü. Besonders begehrt sind meine Geschenke aus der Küche. Ina Wagner und Regina Schmidt durften schon so einiges probieren. Ich freue mich nun auch mit Ihnen meine Kreationen zu teilen. Zudem bin ich eine lebenslustige Frau in den besten Jahren und helfe mit so manchem Tipp oder Lebensweisheit auch bei meinem Kolleginnen gerne weiter.

Ähnliche Beiträge