Braune Herren-Lederjacke und helle Damenjacke
Meine Mode, Trends

Jacken-Trends 2023

Ich habe mich für Sie auf die Reise gemacht und alle Informationen über die angesagtesten Jacken-Trends 2023 eingeholt.

Sie fragen sich, mit welchen Jacken Sie 2023 voll im Trend liegen? Lassen Sie sich von meinen Empfehlungen zum Thema Jacken-Trends 2023 überraschen und finden Sie jetzt die Jacke, die am besten zu Ihnen passt!

Alles rund um die Jacken-Trends 2023 im Überblick

  1. Welche Jacken sind im Frühjahr/Sommer 2023 im Trend?
  2. Welche Jacken sind im Herbst/Winter 2023 im Trend?
  3. Welche Farben sind 2023 im Trend?
  4. Wie kombiniere ich die Jacken-Trends 2023?
  5. Welche Accessoires passen zu den Jacken-Trends 2023?

1. Welche Jacken sind im Frühjahr/Sommer 2023 im Trend?

Damit Sie genau wissen, auf welche stilsicheren Begleiter Sie im Modejahr 2023 setzen können, verrate ich Ihnen jetzt, welche Modelle in den kommenden Monaten voll im Trend liegen. Eine der populärsten Übergangsjacken ist die schöne Steppjacke. Während wir den beliebten Alltagsklassiker auf den internationalen Laufstegen in zahlreichen verschieden extravaganten Ausführungen bestaunen konnten, empfehle ich Ihnen ein Modell, das mit einer pfiffigen Steppvariation begeistert. Ihre Steppjacke darf gerne mit schmückenden Details wie zum Beispiel kontrastfarbenen Paspeln, einem kuscheligen Kunstfell-Besatz oder auffallenden (Zier-)Reißverschlüssen bestechen.

Ein ebenso beliebtes Jacken-Modell ist der attraktive Blouson. Durch die leichte Ausführung ist er der ideale Begleiter für kühle Morgenstunden oder laue Sommerabende. Aus Materialien wie Baumwolle oder Cord-Samt wirkt Ihr Blouson eher casual und sportlich, während Sie mit einem Modell aus Leder, Satin oder Seide eher einen eleganteren Look kreieren.

Falls die bereits genannten Modelle Sie noch nicht überzeugen konnten, rate ich Ihnen zu einer hochwertigen Lederjacke. Wie auch in den Jahren zuvor findet sich der zeitlose Begleiter auch bei den Jacken-Trends 2023 wieder. Mit unterschiedlich warmen Innenfuttern können Sie sich ein Modell ganz nach Ihrem Kälteempfinden aussuchen. Um Ihrer Lederjacke einen zeitgemäßen Touch zu verleihen, darf sie gerne mit dekorativen Elementen wie Nieten oder Steppungen verziert sein.

Beeindrucken können Sie auch mit einem schon lange beliebten Blazer-Modell. Diese Jacken-Ausführung zeigte sich zuletzt in angesagter Oversized-Ausführung. Jedoch macht sich das Modell auch mit körpernahen Schnitten zum beliebtesten Begleiter an frischen Frühlings- und lauen Sommerabenden. Neben ungewöhnlichen Schnitten darf Ihr ausgewähltes Lieblingsstück auch gerne mit extravaganten Dessins, schmückenden Details oder anderen Besonderheiten auffallen.

2. Welche Jacken sind im Herbst/Winter 2023 im Trend?

Sobald sich die warmen Temperaturen wieder verabschieden, setzen wir auf wärmere Begleiter, die mit einem kuscheligen Innenfutter gearbeitet sind. Setzen Sie auf trendige Wolljacken und -mäntel und Sie liegen modisch absolut im Trend. Da eine Wolljacke oder ein Wollmantel einem lässigen Outfit ein edles Erscheinungsbild verleihen können, gehören Sie wieder zu den absoluten Lieblingen der Jacken-Trends 2023.

Außerdem perfekt für die kalte Jahreszeit geeignet sind kuschelweiche Daunenjacken. Dieses Jahr konnte man auch die Daunenjacke auf den internationalen Laufstegen der Fashion-Week in modischen Oversized-Ausführungen bestaunen. Aber auch mit einer Daunenjacke in körpernaher Ausführung werden Sie Ihre Umgebung während der zweiten Jahreshälfte beeindrucken.

Wenn Ihr Jackenmodell edel und schick daherkommen soll, empfehle ich Ihnen auf eine Bouclé-Jacke zu setzen. Dank der speziellen Webtechnik hält Sie ein Modell mit Bouclégarnen nicht nur wohlig warm, sondern macht Sie auch optisch zu einer absoluten Augenweide.

Lassen Sie sich auch von unseren Winterjacken-Trends für Damen und Herren inspirieren:

3. Welche Farben sind 2023 im Trend?

Auch in diesem Jahr findet man in den Jacken-Trends 2023 ein klassisches Schwarz, Weiß oder Grau. Aber werfen wir doch mal einen Blick auf die neuen Trendfarben für 2023: Das Pantone Institut hat für die Farbe des Jahres 2023 die Farbe „Viva Magenta„ ausgewählt. Dahinter verbirgt sich ein kräftige purpurrote Ton. Eine Mischung aus kühlem Violett und warmem Pink-Rot und ein echter Blickfang. „Viva Magenta“ strahlt Neugier und Faszination aus und steht für Veränderung und Optimismus. Passend zu unserer aktuellen Lebenssituation soll sie die Lebensvision positiv beeinflussen. Außerdem steht es Ihnen frei, ob Sie zum Beispiel ein zartes Rosa oder auch ein knalliges Magenta als Hauptfarbe Ihres Outfits wählen. Beliebt sind weiterhin Braun- und Erdtöne sowie freche Grüntöne (z. B. Mintgrün, Salbei oder Smaragd). Oder Sie bedienen sich ganz einfach an der blauen Farbpalette von Marine bis Hellblau.

Damit auch Sie Ihre Lieblingsmodelle der Jacken-Trends 2023 gekonnt in Ihren Look integrieren können, habe ich einige Kombinationen für Sie zusammengestellt. Einer der beliebtesten Modestile in der aktuellen Saison ist der Layering-Look. Hier können Sie Ihre Favoriten übereinander tragen, ohne dass Ihr Outfit überladen wirkt. Entscheidend sind hierbei die Materialien und Schnitte, die Ihr Layering-Outfit zu einem absoluten Hingucker machen. Tragen Sie zum Beispiel einen XXL-Mantel und darunter einen Blazer und ein schlichtes Shirt. Auch ein bewährter Vorreiter der Modetrends 2023 ist der angesagte Monochrom-Look: Mit gleichfarbigen Modellen vermittelt er ein einheitliches Erscheinungsbild Ihres Outfits. Stilsichere Kombinationen wären zum Beispiel ein Blazer mit einer zarten Bluse oder einem luftig-leichten Kleid. Wenn Sie sich für eine Kombination mit einer Lederjacke entscheiden, empfehle ich Ihnen, eine lässige Boyfriendjeans zu tragen. Diese Jeans-Variante passt auch perfekt zu einem Look mit einer Daunen- oder Steppjacke. Bei einer feinen Bouclé-Jacke rate ich Ihnen jedoch zur Kombination mit einer Momjeans, die durch Ihren körpernahen Schnitt gefällt.

Damit Ihr Outfit einfach vollkommen daherkommt, empfehle ich Ihnen nun einige wirkungsvolle Accessoires, mit denen Sie Ihr Erscheinungsbild vervollständigen können. Ein passender Schal ist schon seit vielen Jahren ein beliebtes Accessoire – verschiedene Stoffe und Dessins gewähren Ihnen einige Möglichkeiten, wie Sie einen Schal als perfektes Detail in Ihren Look integrieren können.

Auch die richtigen Schuhe sind ein entscheidender Faktor dafür, wie Ihr Look letztendlich wirkt. Bedenken Sie: Das Tragen von High Heels eignet sich in der Regel zu eleganten Anlässen. Casual gehaltenes Schuhwerk wirkt eher sportiv und ist wunderbar im Alltag zu tragen. Nicht nur praktisch, sondern auch unglaublich modisch ist eine trendige Tasche. Ganz individuell und vielseitig können Sie sich an der breiten Auswahl stilsicherer Taschen bedienen. Auf den Fashion-Weeks findet man den treuesten Begleiter einer jeden Frau, ihre Handtasche, in der angesagten „Curve“-Bag Ausführung.

Für eine modisch aktuelle Kopfbedeckung empfehle ich Ihnen einen trendigen „Bucket“-Hut (auch als Fischerhut bekannt). Nutzen Sie die Gelegenheit und integrieren Sie diesen Trend in Ihr Outfit. Der Hut sollte nur auf Ihrem Kopf aufliegen und keinesfalls spannen. Sobald der untere Teil des Hutes spannt, haben Sie die falsche Größe dieses Trendstücks ergattert.

Natürlich darf Ihr Outfit auch funkeln! Wenn Sie modisch voll im Trend liegen möchten, empfehle ich Ihnen einen schmuckvollen Kettengürtel. Dieses glanzvolle Detail wird besonders in einer Blazer-Kleid-Kombination zum absoluten Highlight Ihres Looks!


Nun, da Sie über die angesagtesten Jacken-Trends 2023 bestens Bescheid wissen, können Sie in Ruhe mit Ihrer Auswahl beginnen. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Bestellen Ihrer neuen Lieblinge!

Ihre Ina Wagner