Die angesagtesten Gartenmöbel-Trends 2019

Gartenmöbel-Trends 2019

Gartenmöbeltrend – 7 Tipps für den perfekt ausgestatteten Outdoor-Bereich…

Freuen Sie sich auch schon so sehr auf den Sommer? Hier erfahren Sie mehr über die neuen Trends. An sonnigen Tagen im Freien die Seele baumeln lassen. An lauen Abenden auf Terrasse, Balkon oder im Garten mit Freunden oder der Familie beim Abendessen oder leckeren Cocktails sitzen und in den Sternenhimmel schauen … dazu haben wir die wesentlichen Vorarbeiten schon lange fertig. Der Außenbereich ist nach dem Winter wieder hergerichtet, die Terrasse ist gereinigt und der Rasen gemäht. Nur zwei Fragen bleiben so kurz vor den herrlichen Sommertagen im Freien: Sind meine Gartenmöbel noch vorzeigbar? Oder wird es mal wieder Zeit für ein Outdoor-Umstyling? 7 treffsichere Anregungen zum Thema Gartenmöbel-Trends 2019 finden Sie hier.

1. Gartenmöbel-Trends 2019 – Das Freiluftwohnzimmer

Ein Trend, der sich auch in dieser Gartensaison fortsetzt, ist das Ideal des sogenannten „Freiluftwohnzimmers“. Das bedeutet, dass die Gartenmöbel im Freien den Charme und die Bequemlichkeit der Wohnzimmer-Möbel( Sofas, Sessel und so weiter) draußen fortsetzen sollten. Wir möchten uns in den kommenden Monaten so lange und so oft im Freien aufhalten wie möglich und dabei auf nichts verzichten müssen. Komfort im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon ist also weiterhin Trumpf! Gartenmöbel-Trends 2019 bedeute als erstes also das Wohnzimmer im Freien.

2. Loungemöbel bestechen durch Vielseitigkeit

Um draußen Bequemlichkeit und Komfort zu erreichen begeistern mich besonders Loungemöbel/Loungegartnituren. Diese tollen Trendsetter für mein Freiluft-Paradies sind häufig aus dem Material (Poly-)Rattan-Geflecht auf Stahl- bzw. Aluminiumgestellen gearbeitet. Versehen mit weichen Polstern in angenehmen Farben laden Sie geradezu zum Entspannen ein. Ihre Beliebtheit beziehen sie auch aus ihrer Vielseitigkeit. Denn keine anderen Outdoor-Möbel versprühen gleichzeitig das stilvolle Niveau von schicken Wohnzimmer-Sitzgelegenheiten und mediterranem Laisser-faire. Außerdem sind sie perfekt auch als Sitzgruppe zum Speisen, für die Cocktail-Party oder auch das Sonnenbad geeignet. An trendstarken Lounge-Möbeln führt also bei den Gartenmöbel-Trends 2019 kaum ein Weg vorbei.

3. Strandkorb und Hollywood-Schaukel

Wer es auf der Terrasse oder im Garten lieber traditionell mag, dem möchte ich meine beiden Lieblings-Design-Evergreens ans Herz legen. Strandkorb und Hollywood-Schaukel (gehören absolut zu den Gartenmöbel-Trends 2019)! Im stylisch-maritimen Strandkorb relaxen Sie allein oder zu zweit. Sie haben immer eine Abstellmöglichkeit für ein kühles Getränk und das Schatten spendende Dach direkt über dem Kopf. Wenn Sie die Augen schließen, können Sie vielleicht sogar das Meer rauschen hören …
Eine Hollywood-Schaukel gibt es in verschiedenen Größen (auch schon als schmalen Einsitzer für eine Person). Je nach Bezugsart der Auflagen, Kissen setzen Sie einen dezent-modernen oder einen verspielt-romantischen Akzent in Ihrem Außenbereich. In jedem Fall können Sie auf den weichen Polstern beim harmonischen Schaukeln herrlich entspannen.

4. Sonnenschirm, Pavillon, Markise und Co.

Zu einer gut „möblierten“ Terrasse, bzw. einem Balkon oder Garten gehört bei den Gartenmöbel-Trends 2019 zwingend ein geeigneter Schattenspender. Der brennenden Sommersonne sollten wir uns nämlich höchstens für 10–20 Minuten ungeschützt aussetzen. Zum Glück gibt es viele stilsichere Möglichkeiten, um Ihren persönlichen Platz in der Sonne angenehm zu beschatten. Sofern es Ihnen an Platz im Außenbereich nicht mangelt ist ein schöner Pavillon immer zu empfehlen. Diese herrlich luftigen Unterstände gibt es in imposanter Größe für den Garten, aber auch schon im kompakten Maß für Terrasse oder Balkon. Wer seinen Schattenplatz anders kreieren möchte, kann selbstverständlich auch auf eine Markise oder den Sonnenschirm zurückgreifen. Letzteren gibt es in fast allen Größen und daher auch mit praktischen Maßen für kompaktere Terrassen und Balkone.

5. Sitzgelegenheiten für weniger Platz

Wo wir gerade bei kompakteren Maßen sind. Bei den Gartenmöbel-Trends 2019 haben immer mehr Hersteller auch raffinierte Sitzgelegenheiten für beengtere Platzverhältnisse im Angebot. Auch aus dem schmalsten Balkon kann man inzwischen ein wahres Draußen-Paradies zaubern. Wie wäre es z. B. mit einer kleinen Eckbankgruppe mit dazugehörigem Klapp-Esstisch? Ob aus Polyrattan oder Holz fügen sich dabei die Sitzgelegenheiten perfekt in eine Ecke. Der Tisch kann super praktisch direkt nach Benutzung platzsparend an die Balkonaußenwand geklappt werden. Selbstverständlich gibt es auch noch kompaktere Lösungen, bei denen die beiden Stühle und der Tisch bei Nichtbenutzung wieder ineinander geschoben werden. Es gilt, dass man den Sommer mit dem passendem Zubehör auch auf kleinstem Raum an der frischen Luft genießen kann.

6. Die stimmungsvolle Grill- und Cocktailparty

Keine Party ist so entspannt und stimmungsvoll wie eine Grill- und Cocktailparty an einem lauen Sommerabend, der irgendwann mit einem Blick in den Sternenhimmel veredelt wird. Schaffen Sie dafür durch Ihre Outdoor-Verschönerung einen Ort, an dem man sich einfach gern aufhält. Ein Ost, an dem sich Freunde, Bekannte und Verwandte immer willkommen fühlen. Neben der Auswahl der eigentlichen Möbel und Sitzgelegenheiten tragen dazu wesentliche andere Party-Bestandteile bei. Ohne den Grill geht selbstverständlich gar nichts. Auch die stimmungsvolle (Party-)Beleuchtung darf nicht fehlen. Ob Lichterkette, solarbetriebene LED-Lichter, die ihren Zauber erst nach Einbruch der Dunkelheit entfalten, oder ein beleuchtetes Wasserspiel. Ihrer Gestaltungs-Fantasie sind bei den Gartenmöbel-Trends 2019 keine Grenzen gesetzt.
Tipp: Für kühlere Abende im Frühling oder Sommer kann ich Ihnen einen gemütlichen Terrassen-Kamin im ansprechenden Design nur „wärmstens“ empfehlen.

7. Natürlichkeit und Naturverbundenheit

In punkto Gestaltungs-Details in Ihrem Outdoor-Bereich stehen bei den Gartenmöbel-Trends 2019 Natürlichkeit und Naturverbundenheit hoch im Kurs. Alles rund um die Farbe grün, terrakotta- oder erdfarben, erfreut unser Auge. Es hilft uns, den hektischen Alltag schon direkt hinter der Terrassentür zu vergessen. Es sorgt für Wohlbefinden und Entspannung. Eben dieses gewisse, unvergleichliches Urlaubs-Gefühl … Neben schönen Pflanztöpfen und -kästen in unterschiedlichen Designs liegen auch Hochbeete nach wie vor voll im Trend. Noch nie war es nämlich so leicht, sich direkt am Haus eigene Kräuter oder eigenes Gemüse anzupflanzen. Aufbau, Befüllung und Pflege sind gar nicht schwer. Testen Sie doch einmal Ihren grünen Daumen, Sie werden begeistert sein!

Ich hoffe, dass ich bei Ihnen mit unseren Gartenmöbel-Trends 2019 Tipps die Lust auf die neue Freiluft-Saison noch steigern konnte um ihren eigenen Garten zu gestalten. Denken Sie daran: Das Leben ist Veränderung! Und warum sollte die an der Terrassentür schon enden?

Einen wundervollen Sommer in Ihrer Freiluft-Oase wünscht Ihnen Ihre Regina Schmidt

Regina Schmidt

„An jedem Einzelnen liegt es, ob aus einem Haus ein Zuhause wird“. Ganz nach diesem Motto bin ich bei BADER für alles was Haus und Garten betrifft in meinem Element.

Ähnliche Beiträge
Moderne Wohnideen 2019